"Weisse Schwäne der Wildnis, ihr seid über viele Länder geflogen.
Sagt mir, habt ihr etwas von Tir-na n’Og gesehen, wo niemand seine Jugend verliert
Oder von Tir-na-Moe, wo alles, was schön ist, für immer lebt
Oder von Moy-Mell, das so honigsüss voll Blüten ist?""



Aus "The children of Lir" nacherzählt von Ella Young

Über die Erzählerin

Manche Leute behaupten von ihr, dass sie eine Meerjungfrau sei... Sie selber sagt von sich, als Kind die meiste Zeit in den benachbarten Elfenhügeln verbracht zu haben, und das dies wohl seine Spuren bei ihr hinterliess... Märchen und Mythen begleiten sie schon lange und ihre Erzählkunst verfeinerte sie über einen langen Zeitraum hinweg in einem abgeschiedenen Bergtal. Nun entführt sie am liebsten Menschen jeden Alters in die Anderswelt, auch Märchenland genannt, wo Träume als blühende Blumen auf Wiesen stehn und die Sterne am Himmel die Liebe besingen...

Lebensdaten:

  • Seit 1994 dipl. Kindergärtnerin und Lehrerin für Deutsch für fremdsprachige Kinder
  • 2003 bis 2005 Ausbildung "Märchenerzählen" bei Mutabor Märchenseminare Lützelflüh
  • seit 2005 Mitglied europäische und schweizerische Märchengesellschaft
  • 2006 bis 2008 Ausbildung "Heilarbeit mit Märchen" bei Mutabor Märchenseminare Lützelflüh
  • 2008 Workshop "Eros und Redekunst" mit Markus Berger, Regisseur und Theaterpädagoge