"Es gibt Augenblicke, wo die Seele Flügel hat
was sie erinnern will, erinnert sie
was sie liebt, liebt sie noch mehr
wohin sie Sehnsucht hat, dahin fliegt sie."



Fiona Macleod

Eala - Die Schwanenfrauen

EALA, die Schwanenefrauen, das sind Marion und Iris. Erfahren Sie mehr über uns auf der Hompage von EALA.



Orientalisches Liebesgeflüster

von den Zwischentönen der Liebe



Erzählen im Doppel": die beiden Erzähler Iris Meyer und Hans Portmann nehmen sie mit auf eine Reise in den Orient. Lauschen sie ihren überlieferten Geschichten: von glutäugigen Prinzen und klugen Frauen, wie ein Teppich und die Liebe ein Königsleben retteten und warum einem Kochtopf ein Prinz entstieg. In ihrem selbstentwickelten Programm werden die Geschichten ineinander verwoben, ganz im Stil der orientalischen Märchenerzähler.

Aarauer Erzähltreff

(ein Märchenkreis der Schweizerischen Märchengesellschaft)

Märchenabende für Erwachsene

Im Oktober 2012 feierten fünf Erzählerinnen, zusammen mit ungefähr fünfzig begeisterten Zuhörenden, im Café littéraire der Stadtbibliothek Aarau ein Jubiläum: 10 Jahre Aarauer Erzähltreff.

Was diese schon lange als Geheimtipp kennen, findet langsam, aber stetig, den Weg an die breite Öffentlichkeit. Die fast vergessene Kunst des Märchenerzählens, des Geschichtenerzählens, erlebt eine neue Blüte.

Die fünf ausgebildeten Märchenerzählerinnen verstehen das freie Erzählen wieder zu beleben. Nur mit ihrer Stimme und Gestik vermögen sie ihre Zuhörer zu fesseln, zum Lachen, Staunen und Träumen zu bringen. Erzählen vom Feinsten, phantasievoll und publikumsnah. Jede hat ihren eigenen Stil, ihre ganz eigene Art, ihre mitgebrachten Geschichten mit dem Publikum zu teilen. Von Generation zu Generation überlieferte Volksmärchen aus vielen Kulturen, Sagen und Legenden gehören zum Repertoire. Diese vielfältigen Geschichten berühren mit ihrer eindringlichen aber auch schlichten Weisheit.

In der Zeit der elektronischen Medien, sind diese Erzählabende eine Ruheinsel im hektischen Alltag. Was man hier erlebt? Ankommen, zur Ruhe finden, bei einem warmen Tee wunderbaren Märchen lauschen, für zwei Stunden den grauen Alltag hinter sich lassen und in eine andere Welt tauchen.

Von Oktober bis März finden die Märchenabende statt, in der Regel immer am 3. Donnerstag des Monats. Jeder Erzählabend ist passend zu einem Thema gestaltet. Auch Augen und Gaumen werden verwöhnt: Eine thematische Dekoration, kulinarische Leckereien, sowie Klänge runden den Anlass ab. Im Frühsommer beendet ein Sommeranlass jeweils die Saison.